+++ Der Unterricht endet am Mittwoch, den 30.11.2022 und Donnerstag, den 01.12.2022 für die Klassen 5-9 nach der 6. Stunde.+++

Lernzeiten

Allgemeine Informationen zu den Lernzeiten im Sj 20/21

  • Die Lernzeiten finden seit dem Schuljahr 2017/2018 Jahren immer ab Jahrgang 5 statt, sodass jetzt schon alle bis zum 8. Jahrgang Lernzeiten haben.
  • Im Jahrgang 5 gibt es Lernzeiten in den Fächern E, M, D und GL, je eine Stunde pro Woche. Die Lernzeit findet im Klassenverband meistens mit dem Fachlehrer statt.
  • Ab dem Jahrgang 6 gibt es zusätzlich das Silentium, in dem man ganz eigenständig arbeiten kann.
  • Das Silentium wird von höchstens 5 SchülerInnen pro Klasse besucht. Eine Lehrperson achtet darauf, dass es ganz ruhig ist. Ab Klasse 6 darf man auch in den Lernzeiten wählen, welches Fach man bearbeiten möchte.
  • In der Klasse 7 gibt es in den Fächern M, D und E Lernzeiten.
  • Die Lernzeiten finden mit Lernplänen statt, in denen die Aufgaben stehen und das selbständige Arbeiten dokumentiert wird.
  • Es gibt Pflicht- und Wahlaufgaben.
  • Für jeden Lernplan stehen in der Regel Lösungen zur Verfügung, die die eigene Kontrolle und Korrektur ermöglichen.
  • In allen Jahrgängen gibt es eine regelmäßige Lernzeitberatung, die innerhalb des Ganztags in der Mittagspause stattfindet. Die KlassenlehrerInnen vergeben die Termine und beraten und unterstützen in den Lernzeiten.
  • Spätestens ab dem 2. Halbjahr in Jahrgang 5 und ab dann durchgehend für alle Jahrgänge gibt es die „Lernoase“. In der Lernoase arbeitet eine für mehrere Wochen feste Gruppe von ca. 14 Kindern mit in der Regel zwei FörderschullehrerInnen. Die Kinder werden von den KlassenlehrerInnen und den FörderschullehrerInnen gemeinsam ausgesucht. In der Lernoase bekommt man mehr Hilfe bei den Lernplänen.

Hier das Handout mit detaillierten Informationen...


Beispiele für Lerpläne, Aufgaben, Lösungen,...