Medienscout

Die Medienscouts gehören zum Beratungsangebot unserer Schule.

Medienscouts_1.jpegIn jedem Schuljahr können sich interessierte Schülerinnen und Schüler aus dem 7. Jahrgang zu Medienscouts ausbilden lassen. Die Ausbildung findet innerhalb der AG-Zeit des 7. Jahrgangs statt und dauert ein Schuljahr. Die Medienscouts erlernen hierbei wichtige Grundlagen zum Thema „Sinnvoller und verantwortungsbewußter Umgang mit digitalen Medien“. Dies beinhaltet unter anderem wichtige Themen wie Cybermobbing, Urheberrecht, Datenschutz, informelle Selbstbestimmung und  Computerspielsucht. Am Ende der Ausbildung erhalten sie ein Zertifikat. Nach Ihrer Ausbildung können sie anderen Schülerinnen und Schülern Hilfestellung geben, z.B. bei Problemen mit  Belästigung im Internet. Hierzu sind auch zwei Mittagspausenangebote im Computerraum eingerichtet.

Das Medienscout-Angebot unserer Schule wird betreut von Frau Halft und Herr Sievernich.


Die Medienscouts berichten von ihren wichtigsten Projekten innerhalb der Schule:

Medienscouts Ùˆbung.jpeg„Wir machen jedes Schuljahr für unsere neuen 5. Schüler einen Workshop zum Thema digitale Medien. Dort können sie an Beispielfällen entscheiden, ob hier etwas Riskantes oder Verbotenes passiert.
Unsere jungen Schülerinnen und Schüler staunen bei den Beispielfällen oft ganz schön, welche Gefahren sich bei der Nutzung von Smartphone und Internet verstecken können, und wieviele Dinge auch einfach verboten sind!“

„Zweimal die Woche findet an unserer Schule das Mittagspausenangebot „Offener Computerraum“ statt. Hier können Schüler in der Mittagspause am Computer Arbeiten für die Schule erledigen.  Bei diesen Mittagspausen sind auch immer einige von uns Medienscouts anwesend, die mit Rat und Tat zur Seite stehen.  
Hier können wir uns auch über Erfahrungen und Probleme unterhalten, die bei der Nutzung von  digitalen Medien aufreten. Erfahren wir von größeren Problemen oder sogar schlimmen Fällen von Cybermobbing oder ähnlichem, bekommen wir natürlich sofort Unterstützung von Frau Halft und Herr Sievernich.“

Medienscouts_8.jpeg Medienscouts_7.jpeg Medienscouts_6.jpeg Medienscouts_5.jpeg Medienscouts_4.jpeg Medienscouts_3.jpeg Medienscouts_2.jpeg Medienscouts_1.jpeg Medienscouts2019.jpg