Schulsozialarbeit

Was macht Schulsozialarbeit ?

  • Unterstützung der persönlichen und sozialen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen,
  • Beratung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen im Lebensraum Schule,
  • Beratung und Begleitung von Schulleitungen, Lehrkräften und weiterem pädagogischem Personal an den Schulen sowie kooperierenden Fachkräften der Kinder- und Jugendhilfe,
  • Mitwirkung und Beratung bei schulischen, beruflichen und weiteren biographischen Übergängen sowie bei persönlichen Bedarfslagen,
  • Zusammenarbeit mit Personensorgeberechtigten
  • Mitarbeit im schulischen Team für Beratung, Gewaltprävention und Krisenintervention; Abstimmung mit den anderen innerschulischen als auch außerschulischen Beratungsstrukturen bei schulischen Vernetzungs- und Beratungsaufgaben.

Beratung für Eltern/Erziehungsberechtigte

  • bei schulischen Problemen ihres Kindes
  • bei Erziehungsschwierigkeiten zu Hause
  • bei allgemeinen sozialen Problemen
  • bei der Inanspruchnahme sonstiger Hilfen (Jugendamt, Erziehungsberatung etc.)
  • bei der Antragstellung für das Bildungs- und Teilhabepaket

Beratung für Schülerinnen und Schüler

  • wenn du Streit nicht alleine lösen kannst
  • wenn du Stress in der Schule hast
  • wenn zu Hause dicke Luft ist
  • wenn du merkst, dass irgendetwas falsch läuft.

Wo findet man die Schulsozialarbeit ?

Das Büro befindet sich in Raum H 201.1 (2.Etage)

Sprechzeiten (Termine grundsätzlich nur nach Vereinbarung)

Herr Kaymak

Telefon: 02271 - 7996969

Mobil: 0157 - 54895045

E-Mail: kaymak@gesamtschule-bergheim.de

Mo - Do  09:00 - 15:00 Uhr

Fr           09:00 - 12:00 Uhr

Frau Konietzny

Telefon: 015161059302

E-Mail: Ileana.Konietzny@bergheim.de

Mo 08:00 - 16:00 Uhr

Mi 08:00 - 16:00 Uhr

Do 08:00 - 09:30 Uhr
und 13:30 - 16:00 Uhr

Termine außerhalb der Sprechzeiten erfragen Sie bitte telefonisch oder per E-Mail.

Die Tür steht für die Schülerinnen und Schüler grundsätzlich immer offen. Wir freuen uns, wenn ihr kommt!

...hier geht es zu unserem Beratungskonzept